top of page

Hallo du wunderbarer Mensch,
schön, dass du hier bist.

Ich heisse Sarah und bin Life Coachin & Elternberaterin.

Ich begleite & inspiriere Menschen in ihrem persönlichen Entwicklungsprozess und unterstütze sie dabei, Trauma und Blockaden zu erkennen & aufzulösen.
Identity Transformation Work steht für mich im Vordergrund!

Meine Arbeit als Coachin unterstützt Menschen darin, sich selbst im Kern wieder zu erkennen & zu lieben und ihre wahre Identität zu leben.

Glaubenssatzarbeit versus Identitäts-Shifting. Du kannst nur ändern, was du glaubst, wenn du änderst, wer du glaubst zu sein! Jede Veränderung beginnt bei dir und in deinem Innern. 


Du willst frei & du selbst sein?
Dann schauen wir gemeinsam dort hin, fühlen dort rein, wo du nie hin fühlen wolltest. 
Wieso? 
Weil du mehr & grösser bist, als das, was du nicht fühlen willst.

Du lebst nicht deine Identität, sondern deine Identität lebt dich. Es wird Zeit, das bewusst zu verändern und dich neu zu kreieren.

Ich freue mich auf dich! 

NAOMAXSARAH-3.jpg

 "Jenseits von Richtig und Falsch gibt es einen Ort. Dort treffen wir uns." 

-Rumi

NAOMAXSARAH-37_edited.jpg

Mein 'Warum'

Ich glaube, dass kaum eine Wunde in uns tiefer sitzt, als die Überzeugung:

"Ich bin nicht gut genug."

Auch in mir hat dieser Satz bereits früh dazu geführt, dass ich mich in meiner wahren Grösse nicht mehr sehen & zeigen konnte.

Die Angst nicht gesehen zu werden, zu viel oder zu wenig zu sein,  immer verlassen zu werden, andere zu enttäuschen, nicht liebenswert zu sein etc., etc., war mein stetiger Begleiter.

Ja, auch ich kenne dunkle Zeiten. Auch ich habe Verletzungen & Niederlagen erlebt. Doch all das hat mich zu der starken Frau gemacht, die ich heute bin. Ich durfte erkennen, was ich instinktiv schon längst wusste:

Ich bin gut genug. Immer.

Ich weiss und glaube daran, dass eine friedvolle & harmonische Welt immer bei uns beginnt. Und indem sich so viele Menschen wie möglich wieder mit ihrer Selbstliebe verbinden und ihre Soul voice wieder hören, tragen sie dazu bei, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen. 

Eine Welt in der wir mit -&  füreinander leben.

„Ich werde dich nicht retten. Denn du bist nicht machtlos.

Ich werde dich nicht ganz machen. Denn du bist nicht gebrochen.

Ich werde dich nicht heilen. Denn ich sehe dich in deiner Ganzheit.

Ich werde mit dir durch die Dunkelheit gehen, während du dich an dein Licht erinnerst.“

 

- A Medicine Woman’s Prayer

bottom of page